Firmenprofil

 
Die HAZ Metal Deutsch­land GmbH wur­de 2004 in Wert­­heim ge­grün­det. Zu Be­ginn der ge­schäft­li­chen Tä­tig­keit stell­te die HAZ Metal An­ker für die Be­fes­ti­gung von Na­tur­­tein­fas­sa­den her, doch schon kur­ze Zeit spä­ter wur­de das Pro­dukt­port­fo­lio um die Be­rei­che An­ker- und Mon­ta­ge­schie­nen, Kon­sol­an­ker­sys­te­me oder Fas­­sa­­den­­plat­­ten­­an­­ker er­wei­tert.

Inzwi­schen ist HAZ Metal zu ei­nem der größ­ten Her­stel­ler und Anbieter von C-Pro­fi­len, die un­ter an­de­rem zur Her­stel­lung von ent­spre­chen­den An­ker- oder Mon­­ta­­ge­­schie­­nen ge­nutzt wer­den, auf­ge­stie­gen.

HAZ Metal plant und pro­du­ziert seit 2004 hoch­wer­ti­ge Be­fes­ti­gungs­sys­te­me für ver­schie­de­ne Fas­sa­den­ty­pen und bie­tet sei­nen Kun­den hier­zu vol­le tech­ni­sche Un­­ter­s­tüt­­zung an. Die in­no­va­ti­ven Kon­struk­tions- und Pro­­duk­­tions­­tech­­ni­ken bie­ten prak­ti­sche und wirt­schaft­liche Lö­­sun­­gen, um auch be­son­ders an­spruchs­vol­len Pro­­jekt­­an­­for­­de­­run­g­en oder ört­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten ge­recht zu wer­den. Da­bei orien­tiert sich die Fir­men­grup­pe stets an den gän­gi­gen Nor­men und legt gro­ßen Wert auf he­r­aus­­ra­­gen­­de Qua­li­tät und au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ser­vice.

Die In­ten­tion da­hin­ter ist es, im­mer auf dem ak­tu­ell­sten Stand der Tech­nik zu blei­ben, wes­halb alle Pro­duk­te im fir­men­ei­ge­nen Test­la­bor von ei­nem er­fah­re­nen Team aus In­geni­eu­ren ge­prüft wer­den. Da­durch ist es ge­lun­gen, die Be­fes­ti­gungs­sys­te­me nach den ak­tu­ell­sten ETA/EOTA-Richt­li­ni­en zu­zu­las­sen. Außer­dem wer­den die Pro­­duk­­tions­­stät­­ten in Wert­heim und in Is­ken­de­run von ei­nem ex­­ter­n­en und un­ab­hän­gi­gen Prüf­in­sti­tut stets und stän­dig fremd­­ü­ber­­wacht. Dies ist als werks­ei­ge­ne Pro­­duk­­tions­­kon­­trol­­le in der EG-Kon­for­mi­täts­er­klä­rung fest­ge­hal­ten.

Die Pro­duk­tions­stät­te in Is­ken­de­run, in der die meis­ten Pro­file, An­ker­schie­nen und Fas­sa­den­ver­an­ke­run­gen her­­ge­­stellt wer­den, ist mit den neu­es­ten und mo­dern­sten Ver­­ar­­bei­­tungs­­ma­­schi­­nen aus­ge­stat­tet.

Gute Qua­li­tät, ef­fek­ti­ve Pro­duk­ti­on von gro­ßen Men­gen und kur­ze Lie­fer­zei­ten sind nur ei­ni­ge Vor­tei­le, die die Ver­­triebs­­ab­­tei­­lung in Wer­theim da­raus zieht. Die Fer­­ti­­gung in Wer­theim vol­len­det die Pro­duk­te und stellt pro­­jekt­­be­­zo­­ge­­ne Son­der­kon­struk­tio­nen her.